more music

cover NEU  Digipack NP0236 vorderseite.j

Das Studioalbum

Die neue CD “The Offbeat of hearts- corazón síncopado” der vor knapp 25 Jahren von der Würzburger Pianistin Eva Tilly gegründeten Band “Orquesta Salsamanía” enthält neben 5 Eigenkompositionen der Bandleaderin 2 Titel bekannter Komponisten und eine Komposition eines deutsch-spanischen Musikers. Das multinationale Salsa Orchester , mit MusikerInnen aus Cuba, Chile, Perú, Ecuador, den USA und Deutschland hat sich dem Genre der afro-kubanischen oder afro-karibischen Musik, kurz Salsa, verschrieben. Auch Son, Guaguancó und Latin Jazz prägen ihren authentischen, unverfälschten Stil. Die Bandbreite ihres unverwechselbaren Stils repräsentiert auf dem neu produzierten Tonträger 2 Instrumentalstücke im Guaguancó/Latin Jazz Genre bzw. im afro-kubanisch geprägten Rhythmus, bis zu sehr melodiösen und harmonisch raffinierten Vokalstücken, die sowohl gefühlvoll als auch energetisch klingen. Mitreißend, groovy, Salsa und Latin Jazz vom Feinsten!

Studioalbum "the offbeat of heart"

salsamania-cd-sa.jpg

Das Studioalbum

Unsere CD “contagioso” (zu deutsch “ansteckend”) ist nach intensiver Studioarbeit, vielen Nachtschichten, einer Menge Nervenstress und natürlich auch viel Spaß in 2004 fertig gestellt worden.

Sie enthält ausschließlich Eigenkompositionen die durch ihre erfrischenden Arrangements überzeugen und den aktuellen Sound der Band widerspiegeln. Hochkarätige Gastmusiker (Jackeline Castellanos, voc, Mario “El Indio” Hernandez, tb, Cuba u.a.) verleihen den niveauvollen Titeln noch eine eigene Note.

 

Studioalbum "congioso"

cd-en-vivo-cd.jpg

Livealbum 2013

Jetzt mit den sieben größten Hits

Auf unserem Live-Album befinden sich 7 Titel  (Tres deseos, El cuarto de Tula, El Talismán, Químbara, Silencio, Chan Chan und Amiga), die es in Form von “download cards

Orquesta Salsamanía

  • Olvido Ruiz, Lead Vocals

  • Eva Tilly, Piano, Back Vocals

  • Humberto Zaldivar, Trumpet

  • Christoph Lewandowski, Trumpet

  • Ardiles Ruiz, Trombone

  • Rafael Palacios, Bass

  • José Angel Barberena, Congas, Back Vocals

  • Alfredo Ramírez, Timbales

  • Guillermo Valencia, Back Vocals

Livealbum "en vivo"

"Diese Scheibe ist eine Perle für alle Latin-Fans! Das internationale Orchester Salsamanía serviert Salsa, Cha-Cha, Latin Jazz, Rumba/Guaguancó. Lebhafte Gesangspassagen wechseln sich ab mit schönen Instrumentalparts. Dabei wird die musikalische Basis aus leichtfüßigem Klavier, filigraner Percussion, und Bass mit vertrackt gesetzten Bläsern und vielen Choroeinlagen gewürzt. Da stimmt jeder Ton.(...)Alles in allem eine runde und feurige CD. Alle Achtung, macht weiter so!"

("Melodiva", Okt. 2004)

 

"Un album con muy buena onda y un ritmo fabuloso"
("Ein wunderbares Album mit fabelhaftem Rhythmus")

("Ecos", Mai 2004)